G-K64GYX4YBR

Berichte - Verlorene Kinder

Folteropfer Enkelkinder
Direkt zum Seiteninhalt
Wird ihn Putin bald aufdkündigen
COVID 19 LOCKDOWN:
Ein Systembiologe sieht andere Motive dahinter.

1.) Die Covid 19- Pandemie wird dazu genutzt, globalen Reichtum
umzuschichten, sagt der Systembiologe Dr. Shiva Ayyadurat.

2.) Systembiologen entschlüsseln die Synergien innerhalb lebender
Systeme, um auf diese Weise zu begreifen,wie man ein Grundproblem
diagnostiziert, einschätzt, identifiziert und bestmöglich darauf reagiert.

3.) Der wirtschaftliche Kollaps ist das Ergebnis einer präzise abgestimmten
Regierungspolitik. Dass die politischen Maßnahmen oberflächlich betrachtet,
im besten Interessen der Öffentlichkeit zu stehen scheinen,
ändert daran nichts.

4.) Systembiologen erklären uns, das es keine Einheitslösung gibt,
dennoch wird bei der aktuellen Pandemie diese Erkenntnis  ignoriert
und man sagt uns, wir müssten die desselben Vorsichtsmassnahmen
ergreifen, wie Menschen die stark gefährdet sind.

5.) Es wird Angst verbreitet, um regierungskritische Stimmen zu
unterdrücken, um die Wirtschaft an die Wand zu fahren und um
medizinische Auflagen zu verabschieden, die die in den kommenden
Jahren tausende Milliarden Dollar Umsatz generieren könnten.

Quelle: Interview Dr. Joseph Mercola am 6. April 2020 mit
Dr. Shiva Ayyadurat Dr. der Systembiologie am Massachusetts Institute of Technology
Die Globalisten wollen die Menschheit reduzieren
Die Warnungen von John F. Kennedy
Schon Kennedy der ermordete Präsident warnte davor
Vergiftung des Himmels
Das Problem mit den Atmungsorganen, über die sich Millionen Menschen
( nicht nur) unseres Landes in jüngster Zeit beklagen, gehen auf die
Aerosole zurück, die von Flugzeugen weit oben, vom Himmel versprüht werden.
Es handelt sich dabei um eine bereits seit mehr als zehn Jahren in einer
Reihe von Ländern durchgeführten Geheimoperationen,der
"Synagoge Satans" (Offb.2.9)
mit dem Ziel, die Atmosphäre unseres Planeten mit hochgiftigen
Stoffen zu durchtränken.

Trostlos, ohne Hoffnung

Keine Hilfe für Kinder und Enkelkinder

Zurück zum Seiteninhalt